Veranstaltungsplan 2016 des TSV Büttstedt

- 23.01.2016                  Jahreshauptversammlung

 

- 30.04.2016                  Maisprung

 

- 15.05.2016                  Pfingstsonntag – Fanclubturnier

 

- 22.05.2016                  Eichsfelder Wandertag (Ruhmspringe)

 

- 05.06.2016                  Waldfest an den „Drei dicken Eichen“

 

- 10.06. – 10.07.2016     EM-Spiele im Deutschen Haus

 

- 17. – 19.06.2016          Fußball-Camp

 

- 28.08.2016                  Buswanderung (Harz)

 

- 02.12.2016                  Adventsfeier vom Kindergarten und des TSV Büttstedt 1914 e.V.

 

(Stand: 24.01.2016)

100-jährigen Vereinsjubiläum

 

Es war ein sehr emotionaler Abend im Büttstedter Festzelt, als der örtliche Turn- und Sportverein (TSV) seine Festsitzung zum 100-jährigen Vereinsjubiläum abhielt. "Ich bin stolz, Vorsitzender dieses Vereins zu sein", rief TSV-Chef Thomas Becker in die Menge und erntete viel Beifall.

 

265 Mitglieder zählt der TSV in der Südeichsfeldgemeinde, die in den Abteilungen Fußball, Tischtennis, Wandern und Gymnastik sportlich aktiv sind. "Unser Verein ist der größte im Ort und ein Rückgrat des öffentlichen Lebens sowie eine Plattform für unsere Jugend", hob Thomas Becker hervor. Er erinnerte an die Gründer des TSV vor 100 Jahren, "die in einer schwierigen Zeit den Mut fanden, einen Sportverein zu gründen". Moderator Peter Staufenbiel konnte im vollen Festzelt zahlreiche Gäste begrüßen, die nicht nur mit Grußworten erschienen waren, sondern auch mit jede Menge Geschenken.
  
Die Sportplakette des Bundespräsidenten anlässlich 100 Jahre Sport in Büttstedt übergabThüringens Sozialministerin Heike Taubert. "In all der Zeit und insbesondere in den letzten 24 Jahren nach der politischen Wende hat dieser Verein viel für den Sport und damit auch für das Gemeinwohl getan. Wer Sport treibt, tut nicht nur etwas für seine Gesundheit. Der TSV Büttstedt leistet wesentlich mehr. Er sorgt im Ort für Geborgenheit, für Orientierung und sozialen Zusammenhalt", hob die Politikerin hervor.
 
Die enge dörfliche Gemeinschaft, das Heimatgefühl und das gute Miteinander der Vereine in Ort würdigte Landrat Werner Henning. "All das zusammen ergibt eine starke Mannschaft", betonte er und erhielt viel Beifall. Als einen "bedeutenden Verein des Ortes" hob Bürgermeister Franz-Josef Degenhardt, bestärkt durch viel Beifall, den Jubiläumsverein hervor. Dem schloss sich auch der Vorsitzende des Kreissportbundes Eichsfeld, Olaf Eberhardt, an. Er lobte die "Gemeinnützigkeit des Vereins", die sehr zum Zusammenhalt im Ort beitrage.Die Grüße und Glückwünsche des Thüringer Fußball-Verbandes und des Kreisfußballausschusses überbrachte Karl-Heinz Schütz. Er übergab zahlreiche Fußbälle für den Trainings- und Wettkampfbetrieb.
 
Verdienstvolle Mitglieder wurden in der Festsitzung geehrt. Der Vorsitzende des KFA Tischtennis, Rigobert Gessner, überreichteGünther Löffelholz und Roland Schröter die Silberne Ehrennadel des Landesverbandes.Der Verbandsgeschäftsführer des Thüringer Turner-Bundes, Karl-Heinz Preidel, zeichneteAnni Klaus mit der Ehrenadel aus. Für ihr jahrelanges Wirken im TSV Büttstedt wurden intern Frank HansteinAlfred FunkeAlois FischerEduard HartlMargret WallekBärbel Hanstein und Franz Anhalt sowie Helmut Edelmann geehrt.
Harald Mühlenbeck 23.06.14 TLZ
 

Der Vorsitzende des TSV Büttstedt, Thomas Becker (links), mit den engagierten Mitgliedern des TSV, die während der Festsitzung zum 100-jährigen Vereinsjubiläums für ihr jahrelanges Wirken ausgezeichnet worden waren. Foto: Harald Mühlenbeck

Der Vorsitzende des TSV Büttstedt, Thomas Becker (links), mit den engagierten Mitgliedern des TSV, die während der Festsitzung
zum 100-jährigen Vereinsjubiläums für ihr jahrelanges Wirken ausgezeichnet worden waren.
Foto: Harald Mühlenbeck