Gebietsreform Stoppen

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Büttstedt,

 

mit der Thüringer Gebietsreform wird die Mitbestimmung und Selbstverwaltung unseres Dorfes stark eingeschränkt.

Selbstständige Gemeinden, wie unser Dorf Büttstedt, sollen zu einer Mindestgröße von 8000 Einwohnern mit anderen Gemeinden zusammengelegt werden. Die Entwicklung unseres Dorfes soll so in Zukunft zentral von "irgendwoher" gelenkt werden. Seine Individualität und Identität mit anderen Dörfer verschmelzen, seine Eigenheiten gar verlieren?

Wir sollten uns diesen Rückschritt und diesen Einschnitt in unser ländliches Leben nicht gefallen lassen.

Die Initiative "Selbstverwaltung für Thüringen e. V. möchte die geplante Gebietsreform stoppen!

Bitte helfen Sie mit, jede Stimme, Ihre Stimme zählt.

Initiative für Selbstverwaltung